Harkhof

      Harkhof früher                                              Harkhof heute

Unsere Vesperstube wurde zum 1. Mai 1973 von Wilhelm und Elisabeth Hug (Eltern von Erwin Hug) eröffnet. Der Hof datiert von 1749. Es ist, auch heute noch, ein reiner Familienbetrieb. Im Jahre 2001 wurde der Harkhof umgebaut. 2017/2018 wurde der Hof um weitere 8 Gästezimmer und einen Frühstücksraum erweitert.

 

 

Der Harkhof liegt 700m hoch in einer für den Schwarzwald typischen Landschaft. Von hier haben Sie eine herrliche Fernsicht in das 25 km entfernte Rheintal.

Besonders geeignet ist unser Hof als Rast- und Übernachtungsstätte für Wanderer und Mountainbiker. Direkt an unserem Haus führen mehrere bekannte Wanderrouten und Rundwege vorbei.

 

In unserer gemütlichen Bauernstube können Sie sich bei einem Hausmacher Vesper, selbstgebackenem Holzofenbrot und einem unserer Schnäpse aus eigener Brennerei stärken oder einfach auf der Terrasse die frische Luft genießen.